Bilder + Karten

Einleitung

Meinem alten Arbeitgeber hatte ich gekündigt, und meinen neuem Arbeitgeber wollte ich nicht allzulange warten lassen. Mit viel Überredungskunst konnte ich noch zwei Wochen Urlaub in der Zwischenzeit herausschlagen, aber wo sollte es hingehen?

Eine lange Anreisezeit verbot sich aufgrund der kurzen Zeit von selbst. Also entweder in Deutschland bleiben, oder mit Autoreisezug oder Fähre weiter weg fahren.

Da wir in den letzten Jahren immer in den Süden gefahren sind, war nun mal wieder der Norden dran. Norwegen kam mir in den Sinn, da ich Norwegen schon von einer früheren Reise kannte, und es von Kiel eine schnelle Verbindung gibt. Es stellte sich heraus, das dies eine kluge Entscheidung war. Warum wird vielleicht aus dem Reisebericht deutlich.

Sicherheit

Diese Seiten wurden erstellt mit: Linux, perl, exiftool, pandoc, und einem eigenem Programm.

Javascript wird so wenig wie möglich benutzt. Es gibt keine Cookies und auch kein Tracking.