Bilder + Karten

Die Anreise

Ich hatte einen Fehler begangen. Wochen vor dem Urlaub hatte ich einen kleinen Platten im Vorderrad, den ich mit Pannenspray behoben hatte. Das klappte auch prima und auch konnte die nächste Zeit mit dem Roller weiter zur Arbeit fahren. Als wir dann später in den Urlaub fuhren war es heiß, sehr heiß! außerdem waren wir natürlich reichlich beladen. Dafür war das Pannenspray wohl nicht ausgelegt.

Kurz vor Bassum wurde der Reifen wieder undicht. Bassum konnten wir noch erreichen, aber dort mußten wir eine Lösung finden. Nach einigem Suchen fanden wir eine Reifenhandlung, von der wir hofften wir einen neuen Reifen zu bekommen. Leider hatte der Laden Mittagspause, so das wir fast zwei Stunden warten mußten. Als dann die (unfreundliche) Besitzerin kam, meinte sie nur lapidar, das der Laden keine Reifen mehr handeln würde, sondern nur noch Baustoffe. Wo wir dann eine Werkstatt finden könnten konnte oder wollte sie uns nicht sagen. Sie war mehr an ihrem neuen Nagellack interessiert.

Nach weiterem Suchen fanden wir einen Laden der Gartengeräte, Fahrräder und Mofas in seinem Sortiment hatte. Nach verzweifelten Betteln konnte ich einen Mitarbeiter dazu überreden den Reifen zu stopfen. Und tatsächlich, der Reifen hielt dicht, und zwar für den ganzen Rest der Reise!

Sicherheit

Diese Seiten wurden erstellt mit: Linux, perl, exiftool, pandoc, und einem eigenem Programm.

Javascript wird so wenig wie möglich benutzt. Es gibt keine Cookies und auch kein Tracking.